banner_unterseite_03.jpg
 

Verlag

Das Fachbuch BIM2FIM – Die digitale Planungskette im Gesamtlebenszyklus des Gebäudes wird vom Institut für internationale Architektur-Dokumentation hergestellt und vertrieben. Die Veröffentlichung wird in das klassische Buchprogramm des Verlags eingebunden und ist Teil einer Reihe zum Thema BIM. Im Oktober 2015 erschien die erste Publikation BIM – Building Information Modeling I Management, BIM2FIM ist der zweite Titel, der zum Thema Building Information Modeling und dessen Einsatzmöglichkeiten geplant ist. Wie schon der erste Buchtitel zeichnet sich BIM2FIM erneut durch seinen hohen Praxis- und Anwendungswert aus.

 

Dank internationaler Vertriebswege und umfangreicher Marketingaktionen sowie der Bewerbung im Verlagsprogramm ist es möglich, Brennpunkt BIM2FIM einem breiten Interessentenkreis anbieten zu können.

 

Das Projekt wird innerhalb des Verlags durch den Dipl.-Ing. Tim Westphal betreut. Er war als Mitherausgeber neben Eva Herrmann bereits für die Publikation BIM – Building Information Modeling I Management verantwortlich.

 

DETAIL – Zeitschrift für Architektur und Baudetail

Das Institut für internationale Architektur-Dokumentation GmbH & Co. KG wurde 1961 mit Sitz in München gegründet und DETAIL ist dessen internationale Zeitschrift für Architektur und Baudetail. Jedes Heft behandelt ein besonderes Konstruktionsthema, zum Beispiel Bauen mit Beton, Dachtragwerke, Sanierung etc. Dabei steht die Qualität des konstruktiven Details im Vordergrund. Zeichnungen mit vergleichbaren Maßstäben und hochwertige Fotografien veranschaulichen die aktuellen Architekturprojekte aus dem In- und Ausland. Zweimal jährlich widmet sich DETAIL Konzept einer bestimmten Typologie wie Wohnungsbau, Schulbau, Shopping usw.


Die Sonderausgabe DETAIL green informiert Sie über alle Aspekte des nachhaltigen Bauens. DETAIL structure für Bauingenieure behandelt neben den wesentlichen konstruktiven Details in vermaßten Zeichnungen vor allem die tragwerkrelevanten Punkte. DETAIL inside zeigt Trends für die Gestaltung von Innenräumen auf; stets in Kombination mit der notwendigen Fachinformation für Innenarchitekten.


DETAIL wird in mehr als 80 Ländern gelesen. Es gibt verschiedene Sprachausgaben:

  • DETAIL als bilinguale (deutsch-englische) Ausgabe. Erscheinungsweise 12 mal im Jahr.
  • DETAIL ENGLISH (komplett ins Englische übersetzt, erscheint 8 mal im Jahr)
  • DETAIL CHINESISCH (6 Hefte pro Jahr)

 

Der Name DETAIL steht jedoch auch für das Verlagshaus. Die Redaktion publiziert hochwertige Fachbuchreihen für Architekten:

  • Konstruktionsatlanten der EDITION DETAIL
  • Fachbücher IM DETAIL
  • Reihe DETAIL Praxis
  • Reihe DETAIL Green Books
  • Reihe DETAIL Development
  • Reihe DETAIL Pocket
  • DETAIL Special

 

Mehr Informationen unter www.detail.de